Ermittlung von Kapitalerträgen

Eine namhafte Versicherungsgesellschaft verwaltet ihre Kapitalanlagen in einem komplexen Programm auf Access-Basis. Auf der Grundlage dieser Daten muß regelmäßig die Berichterstattung an den Aufsichtsrat erfolgen. Mit relativ großem Arbeitsaufwand wurden die sehr umfangreichen relevanten Daten jeweils exportiert, in Excel kumuliert, umgerechnet, bewertet und optisch aufbereitet.

Als wesentliche Arbeitserleichterung haben wir eine Excel-Mustervorlage erstellt, die alle erforderlichen Arbeitsschritte vollautomatisch makrogesteuert ausführt. Nach dem Export der Daten und dem Start des Excel-Makros erfolgt zunächst die Abfrage einiger variabler Eckdaten wie Berichtszeitraum oder Umrechnungskurse.

Danach werden die Daten automatisch in Excel importiert, gefiltert, umgerechnet, zusammengefasst und in mehreren vorbereiteten Tabellen nach unterschiedlichen Kriterien gruppiert aufgelistet. In dieser Form können sie dann ohne weitere manuelle Anpassung ausgedruckt und dem Aufsichtsrat präsentiert werden. Der gesamte makrogesteuerte Vorgang dauert ca. 3 bis 4 Minuten und erledigt mit höchster Präzision alle Aufgaben, die vorher ein Mitarbeiter in tagelanger mühevoller Handarbeit erledigt hat.